Dresden – Stadt genialer…

Dresden – Stadt genialer Erfindungen

Liebe(r) Leser(in),

hätten Sie gedacht, dass in Dresden zahlreiche geniale Erfindungen gemacht wurden?
Einige möchte ich ihnen kurz vorstellen, wobei ich alphabetisch und nicht der Wertigkeit nach geordnet habe:

  • Frau Christine Hardt aus Dresden meldete am 05. September 1899 ein Frauenleibchen als Brustträger beim Kaiserlichen Patentamt an. Der BH war erfunden.
  • Der Dresdner Robert Sputh erfand 1892 den Bierdeckel aus Pappe.
  • Die Filtertüte erfand die Dresdner Hausfrau Melitta Bentz. Diese wurde 1908 patentiert. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Hugo Bentz gründete sie zur Produktion ihrer Erfindung die Firma Melitta Bentz.
  • Die erste deutsche Lokomotive, die Saxonia wurde von Johann Andreas Schubert konstruiert und in der Schiffswerft Dresden-Übigau gebaut. Die Erste Fernbahn Deutschlands eröffnete Johann Andreas Schubert am 08. April 1839 im Führerstand der Saxonia, Strecke Leipzig – Dresden.
  • Künstliches Mineralwasser erfand Dr. med. Friedrich Adolph Struve. 1821 entstand in Dresden die erste Trinkkuranstalt.
  • Karl August Lingner entwickelte in Dresden das ODOL Mundwasser. Dieses ging 1892 in Produktion. Weiterhin war Karl August Lingner Initiator der Welthygieneausstellung 1911, ebenso verdanken wir ihm das Deutsche Hygienemuseum in Dresden.
  • Das erste europäische Hartporzellan, heute als Meißner Porzellan bekannt, wurde ebenfalls in Dresden erfunden. 1708 erfanden Johann Friedrich Böttger gemeinsam mit Ehrenfried Walther von Tschirnhaus eben dieses Porzellan. Ab 1710 ließ August der Starke auf der Albrechtsburg in Meißen die erste Porzellanmanufaktur errichten.
  • 1929 brachte das Stammhaus Teekanne R. Seelig & Hille in Dresden den Teebeutel auf den Markt.

Dies ist eine Auswahl an Dresdner Erfindungen, über Gastbeiträge zu diesem Thema würde ich mich freuen.

Ja, ja – die Dresdner und Sachsen waren und sind ein erfinderisches Völkchen. Im folgenden Link finden Sie ein Ergebnis der Forschung aus Dresden welches unsere Gesellschaft und unser Leben in den nächsten Jahren entscheidend weiter entwickeln und verändern wird:

http://dresden-reise.info/dresden/turbo-chip-aus-dresden.html

Na dann wünsche ich uns eine spannende Zukunft!

Marek Decker

 


Ein Gedanke zu „Dresden – Stadt genialer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)